Ablauf

Einen Termin für ein erstes Gespräch können Sie jederzeit per E-Mail oder Telefon vereinbaren. Meist ist ein erster Termin innerhalb von 2 Wochen möglich. Im Erstgespräch können Sie sich ein Bild von mir und meiner Arbeitsweise machen. Danach entscheiden Sie in Ruhe, ob Sie sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit vorstellen können.

Eine typische Beratung umfasst in der Regel 3 bis 10 Termine. Bei Bedarf kann es sinnvoll sein, die Beratung auch über einen längeren Zeitraum in Anspruch zu nehmen.

Je nach Anliegen werden die Termine bei Einzelberatungen anfangs wöchentlich oder vierzehntägig wahrgenommen, bei Paarberatungen umfasst der Abstand der Termine meist 2 bis 3 Wochen. Später können die Abstände zwischen den Terminen vergrößert werden.

Ihre persönliche Daten sowie sämtliche Inhalte der Gespräche unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht. Im Gegensatz zur kassenfinanzierten Psychotherapie erfahren weder Ihr Arbeitgeber, noch Ihre Krankenkasse oder ein potentieller Versicherer von der Beratung.

Konditionen

Psychologische Beratung: 50 Minuten € 80,–

Paarberatung: 90 Minuten € 130,–

Beratung per Telefon oder Skype: Kosten wie genannt gegen Vorkasse per Überweisung

 

Terminvereinbarungen sind ohne Aufpreis auch am Samstag und in den Abendstunden möglich.

Die Honorarzahlungen erfolgen bar im Anschluss an die Sitzung gegen Erhalt einer Rechnung. Ein vereinbarter Termin kann bis zu 48 Stunden vorher per Mail oder Anruf kostenfrei abgesagt werden. Bei kurzfristigeren Absagen muss ich die Sitzung berechnen, dies gilt auch für Telefon- oder Skype-Termine.
Für Menschen in einer finanziell belastenden Situation ist die Möglichkeit einer Kostenreduzierung möglich. Bitte sprechen Sie mich an!

 

Private Gebührenabrechnung

Meine Praxis ist eine Privatpraxis für Selbstzahler. Daher ist es leider nicht möglich, die Kosten mit den gesetzlichen Krankenkassen abzurechnen. Private Krankenkassen, die Beihilfe oder Zusatzversicherungen für Heilpraktiker-Behandlungen erstatten Ihnen je nach Tarifvereinbarung einen Teil der Kosten für eine Einzeltherapie. Bitte prüfen Sie hierfür Ihre Versicherungsbedingungen. Gerne stehe ich Ihnen beratend zur Seite.

 

Die Kosten für Paarberatung werden leider grundsätzlich weder von gesetzlichen noch von privaten Krankenkassen übernommen. Die Kosten für die Beratungssitzungen samt Anfahrtskosten und Kosten für Kinderbetreuung sind jedoch gemäß § 33 EstG unter „außergewöhnliche Belastungen allgemeiner Art“ steuerlich absetzbar.

 

Sie möchten weitere Einzelheiten erfahren? Gerne nehme ich mir Zeit für Ihre Fragen. Ich freue mich auf Ihren Anruf!